Arbeiten

FORMSPRACHE
ALLE
ART
ALLE
TRAURINGE · 750ER WEIßGOLD/GELBGOLD · LEISE
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 750ER WEIßGOLD/GELBGOLD · LEISE Schliessen ↑

Die einmal gefundene und dann, gemeinsam, für unbedingt schützenswert erklärte Intimität darf niemals verloren gehen. Darum steht sie in Morsezeichen auf seinem Ring. Und er ebenso auf dem ihren. Was dort wirklich steht, ist ein Geheimnis, das dieses Bild auch bei genauerem Hinsehen nicht preisgibt. Indessen sehen wir, dass auch das Material dieser Sprache folgt. So sind die Morsezeichen, die Namen des Paares, im Metall des anderen geschrieben und beweisen auch: eine große Liebe ist nicht immer laut, sondern kann ganz leise und für andere ganz und gar unkenntlich andauern.

TRAURINGE · 750ER WEIßGOLD MIT ROTGOLD · LEISE
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 750ER WEIßGOLD MIT ROTGOLD · LEISE Schliessen ↑

Liebe kann sich manchmal mit der Dringlichkeit einer chemischen Reaktion einstellen. Diese zwei sind Chemiker und sind sich unverhofft – oder womöglich mit fast natürlicher Kausalität – bei ihrer Arbeit im Labor begegnet. Sie sind kollidiert und haben dem, was dann entstand, einen Raum gegeben. So bilden ihre Ringe, legt man sie aneinander, zwei Atome ab, deren äußeren Ringe einander durchbrochen haben und schließlich zu einem Mollekül, einer Bindung höherer Ordnung, verschmolzen sind.

TRAURINGE · 750ER GELBGOLD MIT WEIßGOLD · LEISE
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 750ER GELBGOLD MIT WEIßGOLD · LEISE Schliessen ↑

Wer einmal den Schweif eines Pferdes gesehen hat, wie er stolz und leicht und sanft dem Galopp folgt, der wird etwas davon verstanden haben, was es heißt, das Leben von dieser Schönheit aus zu betrachten. Dieses Paar hat sich gewissermaßen auf Pferderücken gefunden. Und welch Leidenschaft ist größer und anhaltender als jene, die wir teilen. Diese Ringe sind der Versuch diese Linie, den wehenden Schweif nachzubilden. Und auf eine Weise ist der Schweif auch die Liebesspur zweier Menschen, die sich anmutig um ihre Ringfinger zieht und ohne Ende windet.

TRAURINGE · 750ER SATTGELBGOLD · LEISE
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 750ER SATTGELBGOLD · LEISE Schliessen ↑

Gibt es ein schöneres und so klassisches Bild für die Nähe eines Liebespaares als zwei Löffel, die in der Form des je anderen, aneinander geschmiegt ruhen? Wohl kaum. Diese Ringe nehmen dieses warme Gefühl auf. Sie sind aus gleichem Material gemacht. Allein die Phantasie lässt fragen, wer an welcher Stelle liegt, wer umarmt und wer sich umarmen lässt. Wenn es denn nicht beide gleichermaßen innig füreinander tun. Weil es doch keinen Unterschied macht, wenn es die reine Wärme ist, die dabei entsteht.

TRAURINGE · 585ER WEIßGOLD/GELBGOLD · LEISE
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 585ER WEIßGOLD/GELBGOLD · LEISE Schliessen ↑

Und nun trägst du meine Hälfte, wie ich die deine trage. Ein klassisches Symbol der Liebe ist, wenn zwei Menschen so passgenau ineinander überzugehen scheinen, dass wir uns gar nicht erst fragen, warum sie denn noch nicht gänzlich verschmolzen sind. Schöner noch ist da, wenn wir sehen können, das man sich nicht im anderen auflösen muss, um einander verbunden zu sein. Vor allem, wenn die Ringe selbst dann einander vollends gleichen und zu ihrem Symbol längst das Gemeinsame gemacht haben.

TRAURINGE · 585ER GELBGOLD MIT NATURBRILLANTEN · LEISE
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 585ER GELBGOLD MIT NATURBRILLANTEN · LEISE Schliessen ↑

Acht Naturbrillanten in changierenden Tönen für acht gemeinsame Jahre. Eine sanft geschwungene Welle auf ihrem Ring, der ebenso an das S seines Vornamens erinnert, wie an die leisen Wellen, die beide gern auf Sylt beobachten. Sein Ring mit ebenso matter Struktur ist noch leiser.

TRAURINGE · 750ER GELBGOLD/WEIßGOLD · LEISE
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 750ER GELBGOLD/WEIßGOLD · LEISE Schliessen ↑

Das Meer ist, wie das Wasser selbst, ein Ort vermeintlicher Widersprüche. Eben noch ist sie geladen und gewaltig. Dann sanft und seidend wie junge Triebe. Dieses Ringpaar zeigt diese zwei Gesichter. Sie ist energetisch. Er ruhig und glättend. Darum türmen sich auf ihrem Ring die silbernen Wellen, die auf seinem Ring wieder zu jenem schillernden Teppich werden. Die Ostsee, unser nächstes Meer, ist für beide der Rückzug aus dem Alltag. Und der Ort, wo sich die Liebe sammelt.

TRAURINGE · 585ER WEIßGOLD · LEISE
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 585ER WEIßGOLD · LEISE Schliessen ↑

Frühe Liebe währt nicht. Das mag auch diesen beiden Liebenden als gutgemeinter Rat gesagt worden sein, damals, noch zu Schulzeiten. Er ist ihr ab dann immer gefolgt. Hat die Fahrstunden als gemeinsame arrangiert. Ist ihr später, da waren sie längst eins, gefolgt, als sie ins Ausland zum Studieren ging. Als sie versetzt wurde. Als sie ein zweites Mal versetzt wurde. Autark waren sie dennoch, und sich immer liebend. Für 20 Jahre. Dann sollte ihre Unendlichkeit als Symbol verewigt werden. Endlich.

TRAURINGE · 750ER SATTGELBGOLD MIT ROTGOLD UND NATURBRILLANT · MEZZO
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 750ER SATTGELBGOLD MIT ROTGOLD UND NATURBRILLANT · MEZZO Schliessen ↑

Dieses Paar widmete sich gemeinsam einem Demeter-Hof und dann war da auch noch die Liebe. Beides jung und kräftig wachsend. So wie auch ihre drei Kinder, für die die drei Blätter des Pflänzchens aus dem Spross sich in die Höhe recken. Auf jedem Ring eine Pflanze. Auf der einen Seite der Spross mit Blättern und Blüte, für die der andere Ring die Wurzel hat. Auf der anderen Seite die eigene Wurzel, die auf dem Ring des anderen ebenso als Pflänzchen empor sprießt.

TRAURINGE · 950ER PALLADIUM MIT BRILLANT · MEZZO
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 950ER PALLADIUM MIT BRILLANT · MEZZO Schliessen ↑

Symbolik kann grundlegend sein. Und weniges ist für zwei Menschen grundlegender als das gegenseitige Ja. Diese Ringe nehmen diese Symbolik auf, indem sie zeigen, wie sich die Initialien der beiden Vornamen – sie mit ihrem D, er mit seinem K – zusammen einen Pilz formen. Denn Pilz ist auch der neue gemeinsame Nachname.

TRAURINGE · 750ER WEIßGOLD/ROTGOLD · MEZZO
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 750ER WEIßGOLD/ROTGOLD · MEZZO Schliessen ↑

Kennen Sie dieses Gemälde von Gustav Klimt? Der Kuss. Sie kennen es wahrscheinlich, auch wenn Sie sich gerade nicht erinnern. Es zeigt, wie ein Mann eine Frau küsst, sich hinunterbeugt zu ihr und sie ihm nur die Wange gibt. Eine Abbildung die ikonisch wurde. Denn wenn es eine Ikone, eine Urbild der Liebe gibt, so ist es die Geste des Küssens. Diese Ringe sind diese Geste. Zwei Münder, die sich treffen, das Pulsieren des anderen erraten, ertasten. Wir sehen keinen Kuss auf die Wange, sondern die wahrhaftige Berührung der Lippen, die mehr sagt als alle farblichen Verzierungen in Klimts Gemälde. Liebe.

TRAURINGE · 585ER GELBGOLD/WEIßGOLD · MEZZO
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 585ER GELBGOLD/WEIßGOLD · MEZZO Schliessen ↑

Das »Geocaching« ist ein noch junges Abenteuer. Sein Prinzip aber ist erprobt. So wie einst ein Kreuz auf einer Karte glauben machte, genau dort sei ein Schatz verborgen, suchen heute manche, mit einem GPS-Gerät in der Hand, nach dem Geheimnis von Koordinaten. N52°24735 E012°33081. Die beiden Schatzsucher, die nach diesem Punkt suchten, haben dort schließlich einander gefunden. Wahrscheinlich haben sie sich dann, wie es die Regeln besagen, am Fundort in ein Logbuch eingetragen. Denn seine Koordinaten stehen heute auf ihren Ringen.

TRAURINGE · 585ER WEIßGOLD MIT ROTGOLD UND NATURBRILLANT · MEZZO
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 585ER WEIßGOLD MIT ROTGOLD UND NATURBRILLANT · MEZZO Schliessen ↑

Schauen wir genauer hin! Auf dem zweiten Bild sehen wir die Skizze eines Paares, das auf der Couch liegt. Sie liegen fast aufeinander, sich ganz nah, ineinander verschlungen. Es ist eine schmale Couch, kaum groß genug für zwei. Für sieben Jahre war das der Alltag nach der Arbeit. Das abendliche Zueinanderfinden auf engstem Raum. Miteinander rugend. Aufeinander gebettet. Seine Beine über das untere Ende ragend. Sieben Jahre hat die Couch das geschafft. An der Hochzeit sollte sie dann, und das nicht nur symbolisch, ersetzt worden sein. Durch das verewigte Bild des Paares auf ihren Eheringen. Ein ganz ähnliches Thema transportiert auch dieser Anhänger.

TRAURINGE · 950ER PLATIN MIT ROTGOLD UND NATURBRILLANT · LAUT
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 950ER PLATIN MIT ROTGOLD UND NATURBRILLANT · LAUT Schliessen ↑

Auf dem Kölner Karneval tanzten sie, sich völlig unbekannt. Und verloren sich wenig später aus den Augen. Doch er sah sie noch in die Straßenbahn steigen und eilte im Taxi hinterher. An diesem Tag aßen sie noch einen Eisbecher. Heute gehören sie einander. Die Initialien GK gehören ihnen beide. Beide Vornamen beginnen mit einem G. Das K ist – ach Sie ahnen es schon. Auf dem zweiten Bild sehen wir, wie eine leise Variante dieser Ringe aussieht. Das Paar entschied sich schließlich für die prononciertere Form.

TRAURINGE · 750ER WEIßGOLD · LAUT
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 750ER WEIßGOLD · LAUT Schliessen ↑

Ein Kind hält ein ganzes Leben. Und oft schon, wenn es allein die freudige Ahnung, die flimmernde Vorfreude ist. Auf die Frage, was sie am meisten zusammen hält, sagte dieses Paar: unsere ungeborene Tochter. Ihre Ringe sind darum zum Zeugnis dessen geworden. Zu einer Liebeserklärung, die nicht im je anderen, sondern in etwas Gemeinsamen schimmert. In einem Leben das sich erst angekündigt hat, das ein Versprechen im allerschönsten Sinne ist. Ganz wie die Liebe selbst.

TRAURINGE · 585ER WEIßGOLD MIT ROTGOLD UND NATURBRILLANTEN · LAUT
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 585ER WEIßGOLD MIT ROTGOLD UND NATURBRILLANTEN · LAUT Schliessen ↑

Eine junge Prinzessin besiegt den Prinzen im Schwertkampf. Ganz gegen die Konvention. Ganz anders als das klassische Märchen. Auch weil diese Geschichte, das Blaublütige ganz beiseite gelassen, tatsächlich so geschehen ist. Der Schwertkampf war Mittelpunkt eines mittelalterlichen Rollenspiels. Die Inszenierung eines Rituals. Der Prinz gab an, er habe sich just in dem Augenblick in sie verliebt, als er sah, wie behände und noch grazil sie ihr Schwert führte. Das Schwert, das heute über ihre Ringe läuft, ist die Erinnerung daran. Die Naturbrillanten auf ihrem Ring zeugen von der Farbe ihrer Augen.

TRAURINGE · 585ER WEIßGOLD MIT ROTGOLD UND GRÜNEM BRILLANT · LAUT
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 585ER WEIßGOLD MIT ROTGOLD UND GRÜNEM BRILLANT · LAUT Schliessen ↑

Sie liebt die Dinge, die wachsen und all das, was damit verbunden steht. Der Duft des Grases am Frühsommermorgen. Gleißende Tage im schmalen Schatten der Sonnenblumen. Auch er sucht die Freiheit auf den Feldern, im Unterholz bei der Arbeit mit der Säge, ganz dicht beim kühlen Moos. Gefunden haben sie sich dann in der Neutraliät des Internets, im Glauben sie seien einander unbeschriebene Blätter. Die Zeit hat ihnen gezeigt, wie sehr sie sich schon immer vom gleichen Gefühl genährt haben. Sinnbildlich wächst seitdem die Sonnenblume um ihre Ringe. Wie sie in der Abendsonne steht, einfach so. Und die Natur immer noch grün glitzert. Anmutig und entrückt.

TRAURINGE · 585ER GELBGOLD · LAUT
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 585ER GELBGOLD · LAUT Schliessen ↑

Manche Geschichten beginnen schon im Abenteuer. So auch jene dieses Paares, das sich in der noch ungezähmten Wildnis Nordamerikas über den Pfad gelaufen ist. Und so war auch der Ton für die sich ankündigenden Jahre gesetzt. Natur. In jeder Variante und so sehr es nur ging. Nicht nur wandernd, sondern auch segelnd. Die Ringe spiegeln diese Naturverbundenheit mit einem mal rauen und dann ganz sanftem Relief einer Landschaft wie sie sich vielleicht ganz am Anfang angefühlt haben mag – wenn nicht immer noch.

TRAURINGE · 750ER ROSÉGOLD MIT BRILLANT · LAUT
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 750ER ROSÉGOLD MIT BRILLANT · LAUT Schliessen ↑

Sie waren begeistert bei der freiwilligen Feuerwehr und lernten sich folgerichtig auf einer Feuerwehr-Jugendreise im fernen New York kennen. Heute arbeiten beide für die Berufsfeuerwehr. Die Lust auf Ferne ist ihnen geblieben. Doch ihre Ringe zeigen nicht nur die Welt, wie sie ist. Sie zeigen die ganze Welt und, wie wir auf dem zweiten Bild sehen, einen neuen Kontinent in Form eines großen J, das für ihren gemeinsamen Nachnamen steht. Ein eigener Kontinent für die werdende Familie und die kommenden Kinder.

TRAURINGE · 585ER ROTGOLD · LAUT
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 585ER ROTGOLD · LAUT Schliessen ↑

Sie trafen sich auf einem Musikfestival in den Dolomiten. Die Musik und die Sehnsucht nach dem Gebirge sind geblieben. Beides für sich manchmal verwunschene, manchmal ganz unergründlich imposante Landschaften. Gebilde aus reiner Stille, die nur die Natur bricht, und einem Soundtrack fürs Lieben. Diese Ringe sind genauso archaisch. Aufeinandergelegt wärmen sie sich. Außen eine kantig raue Oberflächenstruktur, die diesen ungezwungenen Lebensrhytmus anzeichnet.

TRAURINGE · 750ER WEIßGOLD/ROTGOLD · LAUT
Geschichte lesen ↓
TRAURINGE · 750ER WEIßGOLD/ROTGOLD · LAUT Schliessen ↑

Ein Notstand kann Liebe machen. Der Notstand waren die Klausuren im Studium. Sie studierte Lehramt, er die Politikwissenschaft. Zum gemeinsamen Pauken trafen sie sich im Café Balzac in Hanover, auf geteiltes Leid und ganz viel Kaffee. Sie wollten nichts voneinander als Freunde-Sein. Sie waren einander in der friendzone, wie die jüngeren von uns behaupten würden. Doch weil gerade Not Liebe zeitigt, haben sie nicht nur die Klausuren, sondern auch und weit ernster die Freundschaft überwunden. Die Kaffeetasse ist heute eine geteilte.

ERINNERUNGSSCHMUCK · 750ER SATTGELBGOLD · LEISE
Geschichte lesen ↓
ERINNERUNGSSCHMUCK · 750ER SATTGELBGOLD · LEISE Schliessen ↑

Lange schon ging sie über Flohmärkte, immer auf der Suche nach günstigem Schmuck, den sie für kleines Geld erstehen und als Geschenk ins Kinderhospiz bringen kann. Eines Tages kam sie mit einem solchen gemischten Beutel in unsere Werkstatt. Sie fragte, ob denn etwas dabei wäre, aus dem sich was machen ließe. Wir haben dann einige der Fundstücke eingeschmolzen und ihr diesen Ring gewickelt. Ein Ring für sie – ein Geschenk an sich – und die Erinnerung an ihre Arbeit für andere.

ERINNERUNGSSCHMUCK · 585ER GELBGOLD MIT BERNSTEIN · LEISE
Geschichte lesen ↓
ERINNERUNGSSCHMUCK · 585ER GELBGOLD MIT BERNSTEIN · LEISE Schliessen ↑

Der Anhänger erinnert an die Küste, an den Strand, den sie beide immer gemeinsam entlang gingen. Und wo, wenn die Wetterlage richtig ist, der Bernstein angespült wird. Dieser Bernstein wurde dort gefunden. Als Bernsteinwickel ist er ein Andenken daran.

ERINNERUNGSSCHMUCK · 800ER SILBERLÖFFEL · LEISE
Geschichte lesen ↓
ERINNERUNGSSCHMUCK · 800ER SILBERLÖFFEL · LEISE Schliessen ↑

Zwei Löffel, die sich um den Arm zum Reif winden. Sie sind Erbstücke von Oma. Denn Oma hat immer die beste Kartoffelsuppe und die beste rote Grütze gemacht. Ein Hauch davon hat dieses Schmuckstück wahrscheinlich nie ganz verlassen.

ERINNERUNGSSCHMUCK · 750ER GELBGOLD MIT HELLBLAUEM ASCHEBRILLANT · LAUT
Geschichte lesen ↓
ERINNERUNGSSCHMUCK · 750ER GELBGOLD MIT HELLBLAUEM ASCHEBRILLANT · LAUT Schliessen ↑

Dieser Witwenring trägt eine vergangene Liebe inmitten und wie unter einem Schleier. Das schwarz anmutende Herz ist die Asche des Verstorbenen, die zu einem Brillanten geformt wurde. Und die den einst trospendenen, warmen, liebenden Mann selbst als kleinen Trost am Finger verewigt.

ERINNERUNGSSCHMUCK · 585ER GELBGOLD MIT WEIßGOLD · LAUT
Geschichte lesen ↓
ERINNERUNGSSCHMUCK · 585ER GELBGOLD MIT WEIßGOLD · LAUT Schliessen ↑

Dieser Witwenring ist die Reinkarnation eines Herrenrings. Sein fragmentarischer Charakter lässt dessen ursprüngliche Form noch erahnen, fügt sich aber ein in diese erneuerte Erinnerung eines lieb gehabten Menschen.

ERINNERUNGSSCHMUCK · 925ER SILBER/750ER GELBGOLD UND MONDSTEIN · LAUT
Geschichte lesen ↓
ERINNERUNGSSCHMUCK · 925ER SILBER/750ER GELBGOLD UND MONDSTEIN · LAUT Schliessen ↑

Diesen Mondstein habe ihr die Schwester gegeben. Am Tag der Beerdigung ihres Vaters. Und dann gebe es da noch eine Fotografie. Eine Fotografie auf der sie am Grab ihres Vaters steht und, warum wisse sie nicht, ein Schein zu sehen sei, der vom Grab ausgehe. Der auf sie weise. Der genau so aussehe, wie auch das Schimmern eben dieses Mondsteins. Eigentlich wollte sie den Stein erst als Handschmeichler in der Tasche tragen. Doch weil dies ein Zeichen gewesen sei, hätte sie sich anders entschieden. Der Mondstein wurde so Zentrum eines Anhängers, gefasst vom A ihres Vornamens und geschützt vom K ihres Vaters. So wie er sie immer schon geschützt habe.

ERINNERUNGSSCHMUCK · 585ER WEIßGOLD/GELBGOLD · LAUT
Geschichte lesen ↓
ERINNERUNGSSCHMUCK · 585ER WEIßGOLD/GELBGOLD · LAUT Schliessen ↑

In einem Liebesbrief schickte er ihr getrocknete Blätter, die er zuvor vom Weg aufgelesen hatte. Er gestand ihr damit seine Liebe. Auch wenn sie, so sagte er uns, ein ungleiches Paar seien. Wie rot und grün. Gelbgold und Weißgold.

ERINNERUNGSSCHMUCK · 950ER PLATIN MIT NATURBRILLANTEN · MEZZO
Geschichte lesen ↓
ERINNERUNGSSCHMUCK · 950ER PLATIN MIT NATURBRILLANTEN · MEZZO Schliessen ↑

Die Erinnerung an einen innigen Aufschlag in der Welt. Was sehen wir? Zwei Köpfe, die sich, einander fast gleich, zu begutachten scheinen. Doch sind sie wirklich gleich? Weil das Haar des Kindes heller war, ist die Farbe des kleineren Brillanten etwas zarter. Der Kopf der Mutter ist dagegen größer. Es scheint, dass sie ihr zerbrechliches Kindlein im Arm gebettet trägt. Ganz sanft, immer wieder die weichen Elipsen entlang. Ebenfalls zum Mutter-Kind-Thema dieser Ring und dieser Anhänger.

ERINNERUNGSSCHMUCK · 750ER SATTGELBGOLD MIT BRILLANTEN · MEZZO
Geschichte lesen ↓
ERINNERUNGSSCHMUCK · 750ER SATTGELBGOLD MIT BRILLANTEN · MEZZO Schliessen ↑

Diesen Ring schenkte der Vater einer unserer Goldschmiedinnen ihrer Mutter. Alle wesentlichen Frauen seines Lebens sind darin aufgehoben. Seine große Liebe wie die beiden gemeinsamen Töchter. Dafür drei Brillanten.

ERINNERUNGSSCHMUCK · 925ER SILBER MIT BRILLANT · MEZZO
Geschichte lesen ↓
ERINNERUNGSSCHMUCK · 925ER SILBER MIT BRILLANT · MEZZO Schliessen ↑

Sie wollte umziehen. Niemand half ihr. Bis er ihr half dieses Sofa auf die Straße zu tragen. Als Erinnerung an dieses Kennenlernen schenkte er ihr diesen Anhänger. Das Sofa und Couch anscheinend beliebte Orte für erste und zweite Küsse sind, zeigen auch die Mezzo-Trauringe, die wir aus einem ganz ähnlichen Grund anfertigten.

ERINNERUNGSSCHMUCK · 950ER PALLADIUM MIT METEORIT · MEZZO
Geschichte lesen ↓
ERINNERUNGSSCHMUCK · 950ER PALLADIUM MIT METEORIT · MEZZO Schliessen ↑

Man könnte meinen, sie hätten sich in Shakespeares Sommernachtstraum gefunden. Denn wo sonst, wenn nicht in phantastischen Geschichten, fällt, beim ersten gemeinsamen nächtlichen Spaziergang ein Bruchstück eines Sterns vom Himmel und vor die Füße. Dieser Kiesel, der weit mehr als das ist, ist eine Sternschnuppe. Und wie es sich für gute Geschichten gehört, gingen die beiden zunächst getrennter Wege. Verloren sich aus den Augen. Bis er ihr diese Sternschnuppe als Gruß oder Andenken oder Beweis für eine keimende Liebe zusandte. Seit dem ersten Jahrestag nun trägt sie ihren Stern mit sich.

ERINNERUNGSSCHMUCK · 925ER SILBER · MEZZO
Geschichte lesen ↓
ERINNERUNGSSCHMUCK · 925ER SILBER · MEZZO Schliessen ↑

Dieser Ring kommt ohne weiteren Glanz aus. Er ist das abstrakte Siegel des Gebährens. Des ersten Kindes, das gemeinsam mit seiner Mutter in diese elliptische Form gebettet ist und erst bei genauerem Hinsehen jenes oder diese erahnen lässt. Ebenfalls zum Mutter-Kind-Thema dieser Ring und dieser Anhänger.

ERINNERUNGSSCHMUCK · 585ER GELBGOLD · LEISE
Geschichte lesen ↓
ERINNERUNGSSCHMUCK · 585ER GELBGOLD · LEISE Schliessen ↑

Weil sie gemeinsam oft bei Mondschein Kiesel sammelten. Schenkte er ihr als ein Andenken dieses Medaillon, das mit Kieseln gefüllt, wie ein Behältnis für alle künftigen Funstücke sein sollte.

ERINNERUNGSSCHMUCK · 925ER SILBER/585ER GELBGOLD · MEZZO
Geschichte lesen ↓
ERINNERUNGSSCHMUCK · 925ER SILBER/585ER GELBGOLD · MEZZO Schliessen ↑

In diesem Anhänger sind sich Mutter und Kind vollkommen und nah. Ihre Münder dicht bei einander, den warmen Atem des anderen spürend. Die goldenen Haare der Mutter hat sie schützend und wärmend über ihr Kind gelegt. Und so soll es bleiben. Ebenfalls zum Mutter-Kind-Thema diese beiden Ringe: Variante 1 und Variante 2.

ERINNERUNGSSCHMUCK · 585ER WEIßGOLD · MEZZO
Geschichte lesen ↓
ERINNERUNGSSCHMUCK · 585ER WEIßGOLD · MEZZO Schliessen ↑

Ein ungewöhnlicher Verlobungsring. Doch sie war schon auf dieser Party damals so wild und heißblütig, das sie schließlich auch ihn entflammen musste. Eine Hitze, die sie zu zweit nicht lange aushielten, sodass er mit diesem Ring, der an ihrem Finger schmelzen sollte, auf ein »Ja!« hoffen wollte.

ERINNERUNGSSCHMUCK · 333ER GELBGOLD · LEISE
Geschichte lesen ↓
ERINNERUNGSSCHMUCK · 333ER GELBGOLD · LEISE Schliessen ↑

Dieser Witwenring ist entstanden aus den ineinander übergehenden, den fast ineinander gewickelten Eheringen. Beide Ringe ziert ein brauner Brillant, der in eine erahnbare Lücke gesetzt ist.

ERINNERUNGSSCHMUCK · 585ER GELBGOLD MIT RHEINKIESEL · MEZZO
Geschichte lesen ↓
ERINNERUNGSSCHMUCK · 585ER GELBGOLD MIT RHEINKIESEL · MEZZO Schliessen ↑

Dieser Rheinkiesel, der noch einen genaueren fachsprachlichen Namen tragen mag, wurde beim Urlaub am Rhein gefunden. Wie sich bei späterer Recherche zeigte, sind diese Steinchen nicht erwartete Abfallprodukte des dortigen Bergbaus. Auch wenn sie keinen Wert im Sinne der prominenteren Schmucksteine haben, sind sie für die Trägerin doch zu einem Symbol geworden: Für diesen Urlaub am Rhein. Anlässlich der Silberhochzeit.

ERINNERUNGSSCHMUCK · 925ER SILBER MIT FEINGOLD · LAUT
Geschichte lesen ↓
ERINNERUNGSSCHMUCK · 925ER SILBER MIT FEINGOLD · LAUT Schliessen ↑

Orange, Zitrone, Limette. Grapefrucht und Pampelmuse. Sie liebte sie alle. Sie war regelrecht im Zitrusfieber. Als er ihr dann ein Schmuckstück schenken wollte, war jedes Zögern grundlos. Y-Collier mit Zitrusscheibe.

RINGE · 750ER WEIßGOLD/GELBGOLD · LAUT
Geschichte lesen ↓
RINGE · 750ER WEIßGOLD/GELBGOLD · LAUT Schliessen ↑

Weil sie oft gemeinsam durch die Wiesen gingen und diese kein prägnanteres Symbol kennen, als die Ähren des Korns, ziert diesen Verlobungsring aus Gelb- und Weißgold eine solche schimmernde Silhouette.

RINGE · 585ER GRÜNGOLD/ROTGOLD MIT OLIVGRÜNEM BRILLANT · LAUT
Geschichte lesen ↓
RINGE · 585ER GRÜNGOLD/ROTGOLD MIT OLIVGRÜNEM BRILLANT · LAUT Schliessen ↑

Alles, was sie liebte war grün. Idealerweise. Wenn das auch eine übersteigerte Farblehre ist, so leben Liebesgeschichten doch von diesen Steigerungen. Darum ist dieser Verlobungsring nicht nur mit einem grünen Brillanten besetzt, sondern auch selbst aus Grüngold. Bis auf seine Signatur, ein schwungvolles M. Das bezeichnender Weise, weil doch alle Liebe sich über Kontraste und Komplementaritäten am Leben hält, in Rotgold steht und ihren grünen Stein umspielt.

RINGE · 750ER WEIßGOLD MIT BRILLANTEN · LEISE
Geschichte lesen ↓
RINGE · 750ER WEIßGOLD MIT BRILLANTEN · LEISE Schliessen ↑

Als Mathematiker hätte er diesem Verlobungsring am Liebsten einen Computerchip eingepflanzt. Weil das nicht ging, haben wir einen anderen Weg gesucht. Er wusste, wie sehr die Geliebte das strahlend Klare der Brillanten liebte. Also haben wir diese wie einen Sternenhimmel in der kalten Nacht rings um den Weigold-Ring angeordnet. Zusammen haben sie 0,43 Karat. 0,01 Karat für jeden Monat zu zweit.

RINGE · 585ER WEIßGOLD MIT ROTGOLD UND PETROLFARBENEM BRILLANT · MEZZO
Geschichte lesen ↓
RINGE · 585ER WEIßGOLD MIT ROTGOLD UND PETROLFARBENEM BRILLANT · MEZZO Schliessen ↑

Dieser Verlobungsring an eine Gärtnerin trägt ihre Lieblingsfarbe in der Blüte. Als petrolfarbener Brillant.

RINGE · 925ER SILBER MIT ROTGOLD · LAUT
Geschichte lesen ↓
RINGE · 925ER SILBER MIT ROTGOLD · LAUT Schliessen ↑

Dies ist kein Verlobungsring. Aber das Siegel eines Paares. Weil sie so verschieden sind und sich dessen bei allen Hürden für immer versichern wollten, schwimmen zwei Navetten (franz. »Schiffchen«) an der Spitze des Ringes, die ebenso verschieden sind. Ihr gehört das makellos polierte rotgoldende Schiffchen, ihm die Silberseite, die mit robusten schwarzen Linien gerastert ist.

RINGE · 585ER ROTGOLD MIT FEUEROPAL-MATRIX · MEZZO
Geschichte lesen ↓
RINGE · 585ER ROTGOLD MIT FEUEROPAL-MATRIX · MEZZO Schliessen ↑

Einer unserer langjährigsten Kunden, von dem wir wussten, wie hoch seine Ansprüche sind, wollte unbedingt einen Opal-Ring. Jedoch keinen, der kontrastreich ist. Was die meisten Opal-Ringe durch diesen flammenden Stein fast zwangsläufig sind. Also haben wir einen Mutterstein gesucht, der mit dezenten opalisierenden Mittelelementen gezeichnet ist und diesen dann auf eine U-förmige Schiene aus farblich korrespondierendem Rotgold gesetzt.

RINGE · 950ER PLATIN MIT BRILLANTEN · LAUT
Geschichte lesen ↓
RINGE · 950ER PLATIN MIT BRILLANTEN · LAUT Schliessen ↑

Sie liebt das Meer und die Dinge, die es anspült. Die Brillanten, die auf diesem Ring auf den Wellen sitzen, sind selbst ein Sammelsurium, das irgendwann angespült wurde.

RINGE · 750ER GELBGOLD/WEIßGOLD/ROTGOLD · LEISE
Geschichte lesen ↓
RINGE · 750ER GELBGOLD/WEIßGOLD/ROTGOLD · LEISE Schliessen ↑

Die erste Generation kam in unsere Werkstatt, ein paar abgetragene Schmuckstücke inklusive dreier Brillanten in der Hand. Sie suchte nach einer Erb-Idee. Diese schon ältere Dame wollte sich etwas Gutes tun und dennoch sollte es in der Lage sein, die Generation zu überdauern. Diese drei losen Ringe passen genau in dieser Reihenfolge aufeinander. Der gelbgoldene Ring ist die erste Generation, der weissgoldene die zweite und der rotgoldene die dritte.

RINGE · 375ER WEIßGOLD MIT BRILLANT · LAUT
Geschichte lesen ↓
RINGE · 375ER WEIßGOLD MIT BRILLANT · LAUT Schliessen ↑

Dieser Verlobungsring trägt ein erprobtes Liebeszeichen in sich: die Rose. Denn immer schon stahl sie Rosen für ihre Liebste. Aus eigenen und fremden Gärten. Ein Ritual, das dann in ein anderes, größeres übergehene musste: die Heirat.

RINGE · 925ER SILBER MIT GELBGOLD UND MONDSTEIN · LEISE
Geschichte lesen ↓
RINGE · 925ER SILBER MIT GELBGOLD UND MONDSTEIN · LEISE Schliessen ↑

Weil sie den Mond als ihre Energiequelle sieht und weil sie sich einst in einer Vollmondnacht kennenlernten, schenkte er ihr zum 30. Geburtstag diesen Silberring, der mit einem Mondstein besetzt ist. Der Stein hat etwas Trübes, Unerklärliches, Geheimnisvolles an sich, das nicht kühl, sondern wärmend und Kraft spendend ist. Eine Wärme des Mondlichts, die auch die goldene Fassung abgibt.

ANDERES · 585ER GELBGOLD · LAUT
Geschichte lesen ↓
ANDERES · 585ER GELBGOLD · LAUT Schliessen ↑

Der Kreis war immer schon ein Symbol für Vollkommenheit wie Unendlichkeit. Für die Sonne und für den Schutz. Eigenschaften, die der Natur angehören, die als abstrakte Struktur inmitten dieses Anhängers steht.

ANDERES · 585ER WEIßGOLD MIT GELBGOLD · LAUT
Geschichte lesen ↓
ANDERES · 585ER WEIßGOLD MIT GELBGOLD · LAUT Schliessen ↑

Die eigenen Initialien auf dem Manschetten. Classic.

ANDERES · 750ER GELBGOLD MIT SILBER (GESCHWÄRZT) UND BERGKRISTALL · LAUT
Geschichte lesen ↓
ANDERES · 750ER GELBGOLD MIT SILBER (GESCHWÄRZT) UND BERGKRISTALL · LAUT Schliessen ↑

Ein ruhiger rohgebrochener Bergkristall für schöne wie anstrengende Tage. Als Ohrstecker.

ANDERES · 585ER WEIßGOLD/GELBGOLD MIT GRAUEN SÜßWASSERZUCHTPERLEN · MEZZO
Geschichte lesen ↓
ANDERES · 585ER WEIßGOLD/GELBGOLD MIT GRAUEN SÜßWASSERZUCHTPERLEN · MEZZO Schliessen ↑
ANDERES · 925ER SILBER MIT MITTERNACHTSBLAUER SÜßWASSERZUCHTPERLE · LAUT
Geschichte lesen ↓
ANDERES · 925ER SILBER MIT MITTERNACHTSBLAUER SÜßWASSERZUCHTPERLE · LAUT Schliessen ↑
ANDERES · 585ER GELBGOLD MIT AQUAMARIN · MEZZO
Geschichte lesen ↓
ANDERES · 585ER GELBGOLD MIT AQUAMARIN · MEZZO Schliessen ↑

Haben wir dieses Aquamarin-Collier einer Meerjungfrau entwendet? Ja.

Mit dieser Filter-Kombination wurde leider nichts gefunden.